TP-5 Technische Universität Dresden – Institut für Forstbotanik und Zoologie

Beurteilung und Optimierung wesentlicher anatomisch/ physiologischer Parameter für die Züchtung schnellwachsender Baumarten im landwirtschaftlichen Anbau – Förderkennzeichen: 22000814

Aufgabenbeschreibung

Einem Mangel an Holz, welcher für die nahe Zukunft prognostiziert wird, kann zukünftig,zumindest für spezifische Sortimente, durch die Bereitstellung von Holz schnellwachsender Baumarten in geeigneter Qualität und Biomasseleistung, entgegengewirkt werden.Es sollen deshalb folgende Ziele erreicht werden:

  1. Holzanatomische u. –physiol. Charakterisierung von verschiedenen Pappel-Genotypen mit
    dem Ziel einer Beschreibung der Zellcharakteristika Faserlänge, Holzdichte, Energiegehalt als
    Basisparameter für die stoffl. und thermische Verwertbarkeit dieses Rohstoffes.
  2. Darstellung der Bewurzelungsfähigkeit verschiedener Pappelgenotypen u.der frühen Wurzel- u.Spross-
    Entwicklungsphase unter verschiedenen Nährstoff- und Bewässerungsbedingungen als
    Grundlage für eine gezielte Steuerung der Wuchsbedingungen während der
    Etablierungsphase auf der Plantage,
  3. Eingrenzung der Parameter, die für eine frühzeitige Blühinduktion verantwortlich sind,
  4. Sammlung neuer Akzessionen.